Parodontologie

Dentalhygiene & Parodontitis-Behandlungen

Als eine der wenigen Zahnarztpraxen in Hannover bieten wir neben der herkömmlichen Zahnreinigung zusätzlich die zahnärztliche Tiefenreinigung zur optimalen Parodontalvorsorge an. Damit haben Sie ein zusätzliches, hoch wirksames Mittel zur gezielten Parodontitis-Vorsorge in der Hand, die durch unsere diplomierte Dentalhygienikerin durchgeführt wird. Die Dentalhygiene ist die beste Prophylaxe, um Parodontitis und andere Erkrankungen des Zahnhalteapparats gezielt und nachhaltig zu vermeiden.

Für den Fall, dass bereits eine fortgeschrittene Parodontitis vorliegt, besteht oft die Möglichkeit einer medikamentösen Behandlung. Erst in einem weit fortgeschrittenen Stadium (hier können Zähne bereits locker sitzen) ist eine chirurgische Therapie meist unvermeidbar, die wir in unserer Praxis mit synthetischen Knochenersatzstoffen durchführen.


Woher weiß ich, ob ich gefährdet bin?

Häufig wird ein Selbsttest empfohlen oder aber mögliche Risikofaktoren für Parodontitis und andere Erkrankungen des Zahnhalteapparats genannt. Wir möchten Ihnen die Tests, die damit verbundenen Bilder und die Risikofaktoren ersparen.

Wenn Sie unseren Anamnesebogen ausfüllen, abgeben und bei uns Kontrolluntersuchungen einhalten, informieren wir Sie umfassend über den Zustand Ihres Zahnhalteapparats. Die Aufklärung über Parodontitis sowie weitere Erkrankungen der Parodontologie ist integrierter Bestandteil unserer zahnärztlichen Behandlung. Weitere Maßnahmen zur Parodontitis-Vorsorge stehen Ihnen insbesondere mit der Professionellen Zahnreinigung (PZR) zur Verfügung. Selbstverständlich stehen wir Ihnen im Falle einer fortgeschrittenen parodontalen Erkrankung mit indivuellen Therapien bis hin zur regenerativen Parodontalchirurgie zur Seite.

Halten Sie Ihr Lächeln fest

Ihr Zahnhalteapparat, also sein Bindegewebe, das Zahnfleisch und der Zahndamm sowie Teile des Zahns, sorgt für natürlich festsitzende Zähne. Unsere Praxis ist darauf spezialisiert, alles für dieses natürliche Lächeln bis ins hohe Alter zu geben. Die Parodontologie gehört zu unserem Fachgebiet.

Der wirksamste Schutz vor Parodontitis und anderen Erkrankungen des Zahnhalteapparats ist die Prophylaxe, mit der selbst Parodontitis im Anfangsstadium oft zurückgedrängt werden kann. Zur Prophylaxe gehört die Aufklärung über mögliche Risikofaktoren. Unsere Prophylaxe, eine individuelle Beratung und eine gründliche Anamnese sorgen dafür, dass Ihnen möglichst weitere Behandlungen erspart bleiben.